Elvis Presley

/

Elvis versucht bzw. hat versucht seine große Liebe Priscilla zu erreichen - leider war er zu leise. Priscilla hat seine Anwesenheit aber wohl gespürt.

King of Rock ’n‘ roll

Letztens hat sich Elvis wieder bei mir gemeldet. Jepp, genau der Elvis. Die heutige Genration kennt ihn vielleicht gar nicht. Folgend Infos über Elvis Presey.

Wer war Elvis Presley?

Elvis Aaron Presley wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi, geboren und ging als einer der größten Musiker aller Zeiten in die Geschichte ein. Elvis, bekannt als der King of Rock ’n‘ Roll, hat die Musikwelt mit seinem einzigartigen Stil und seiner charismatischen Persönlichkeit erobert. Seine Stimme konnte Herzen zum Schmelzen bringen und seine Performance war absolut elektrisierend.

Priscilla und Elvis Presley (1973)

Egal, ob er auf der Bühne stand und seine legendären Hüftbewegungen zum Besten gab oder mit seinem markanten Aussehen die Frauenwelt verzauberte, Elvis hatte definitiv das gewisse Etwas.

Seine Musik war eine Kombination aus Rockabilly, Blues und Gospel und traf den Nerv der Jugendlichen in den 1950er Jahren. Klassiker wie „Heartbreak Hotel“, „Jailhouse Rock“ und „Hound Dog“ haben den Rock ’n‘ Roll revolutioniert und sind aus der Musikgeschichte nicht wegzudenken.

Fotocredits:

Von George R. Fry, Los Angeles Times – https://digital.library.ucla.edu/catalog/ark:/21198/zz0002p8d6, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=130918465

Elvis‘ Erfolg war jedoch nicht nur auf sein musikalisches Talent zurückzuführen. Der Mann hatte eine ganz besondere Ausstrahlung. Er hatte diesen magnetischen Charme, der jeden, der ihm begegnete, in seinen Bann zog. Kein Wunder also, dass seine Fans weltweit regelrecht besessen von ihm waren.

Obwohl seine Karriere in den 1960er Jahren einen kleinen Rückschlag erlitt, startete Elvis in den 1970er Jahren ein grandioses Comeback. Seine Live-Auftritte in Las Vegas waren legendär und brachten ihm wieder den verdienten Ruhm ein. Elvis war nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein ausgezeichneter Entertainer.

Doch leider endete das Leben dieses Musiklegenden viel zu früh. Am 16. August 1977 verstarb Elvis Presley im Alter von nur 42 Jahren. Sein Tod versetzte die gesamte Musikwelt in Trauer. Elvis‘ Vermächtnis jedoch lebt bis heute weiter. Seine Musik wird nach wie vor gehört und seine Einflüsse sind in vielen nachfolgenden Künstlern spürbar.

Elvis Presley war und bleibt einzigartig. Sein Name ist untrennbar mit der Geburt des Rock ’n‘ Roll verbunden. Seine Leidenschaft für Musik und sein unverkennbarer Stil haben Generationen von Künstlern inspiriert und werden auch in Zukunft weiterhin inspirieren.

Vergessen wir also nicht den Mann, der die Welt mit seiner Musik verändert hat. Elvis Presley, der King of Rock ’n‘ Roll, wird für immer in unseren Herzen und in der Geschichte der Musik bestehen.

Nachricht von Elvis

Elvis versucht bzw. hat versucht seine große Liebe Priscilla zu erreichen – leider war er zu leise. Priscilla hat seine Anwesenheit aber wohl gespürt.

Audio von Elvis

„Ich bin zu leis. Priscilla die weiß es.“

Elvis Presley, recorded 20240130

Audio von Elvis, langsamer

"Wer im Gedächtniß seiner Lieben lebt, Ist ja nicht todt, er ist nur fern. – Todt nur Ist, wer vergessen wird." Zitat: Christian von Zedlitz, 1830
„Wer im Gedächtniß seiner Lieben lebt, Ist ja nicht todt, er ist nur fern. – Todt nur Ist, wer vergessen wird.“ Zitat: Christian von Zedlitz, 1830

Categories:

Tags:


Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe

Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe. Jenseits der Grenze.

Bibelzitat

Denn wenn der gute Wille da ist, so ist jeder willkommen nach dem, was er hat, nicht nach dem, was er nicht hat.
2 Korinther 8:12

Gute Kopfhörer sind bei einigen Videos/Audios unbedingt zu benutzen! Unbedingt!
Kopfhörer empfohlen!

Zufällig

NEU: Jenseits der Grenze

NEU: Jenseits der Grenze

Jenseits der Grenze ist jetzt neben verschieden Social-Media-Kanälen auch mit einer eigenen Webseite im Internet vertreten. Schaue für weitere Infos…

Aktualisiert

In der Nacht vom 19. Juli auf den 20. Juli 2024 meldete sich Ray bei mir. Ray Reardon ist eine britische Snooker-Legende, die in den 1970er Jahren sechsmal die Weltmeisterschaft gewann und als einer der größten taktischen Denker des Sports gilt. Sein strategisches Spiel und seine ruhige, entschlossene Art machten ihn zu einem fast unbesiegbaren Gegner und prägten das moderne Snooker maßgeblich.

„ray here“

Jenseits der GrenzeJul 21, 20244 min Lesezeit

Raymond „Ray“ Reardon MBE *1932 – †2024 Die Britische Snooker-Legende Raymond „Ray“ Reardon MBE1 (* 8. Oktober 1932 in Tredegar,…