Hör ihnen zu: Gefreiter Timm, WWII

/

In der Nacht vom 2. auf den 3. April 2024 wurde ich von einem gefallenen deutschen Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg kontaktiert. Er leistete seinen Dienst im Großraum München, speziell auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. Er hatte den Dienstgrad eines Gefreiten und war im Geschäftszimmer tätig.

Fliegerhorst FFB

In der Nacht vom 2. auf den 3. April 2024 wurde ich von einem gefallenen deutschen Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg kontaktiert.

Er leistete seinen Dienst im Großraum München, speziell auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. Er hatte den Dienstgrad eines Gefreiten und war im Geschäftszimmer tätig.

Sein Name war

Timm

In der Nacht vom 2. auf den 3. April 2024 wurde ich von einem gefallenen deutschen Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg kontaktiert. Er leistete seinen Dienst im Großraum München, speziell auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. Er hatte den Dienstgrad eines Gefreiten und war im Geschäftszimmer tätig.

Da „Gefreiter Timm“ in der Nachricht erwähnt wird, ist Timm sehr wahrscheinlich der Nachname.

Möglicherweise finden wir auf diese Weise Nachfahren des Gefreiten Timm.

Foto: Eigenes Werk

Fliegerhorst Fürstenfeldbruck

Eine Ausführliche Betrachtung

Der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck, auch bekannt als Fliegerhorst Fürstenfeldbruck-Lager, ist ein militärischer Flugplatz in der Nähe der Stadt Fürstenfeldbruck in Bayern, Deutschland. Seit seiner Gründung hat dieser Fliegerhorst eine bewegte Geschichte erlebt und eine bedeutende Rolle in verschiedenen historischen Ereignissen gespielt.

Gründung und Geschichte

Der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck wurde in den späten 1930er Jahren während der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland gegründet. Die genaue Gründung fällt in die Zeit der Aufrüstung der Luftwaffe unter der Führung von Hermann Göring. Ursprünglich war der Fliegerhorst als Ausbildungsstätte für die deutsche Luftwaffe konzipiert. Während des Zweiten Weltkriegs wurde er zu einem wichtigen Stützpunkt für Luftkampfeinsätze, insbesondere während des Luftkriegs über Europa.

Bedeutung im Zweiten Weltkrieg

Während des Zweiten Weltkriegs spielte der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck eine bedeutende Rolle für die deutsche Luftwaffe. Von hier aus starteten zahlreiche Luftangriffe auf Ziele in Europa.

Während des Zweiten Weltkriegs spielte der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck eine bedeutende Rolle für die deutsche Luftwaffe. Von hier aus starteten zahlreiche Luftangriffe auf Ziele in Europa.

Insbesondere während der Luftschlacht um England diente der Fliegerhorst als Ausgangspunkt für Angriffe auf britische Städte und Industrieanlagen.

Die strategische Lage nahe dem Alpenvorland ermöglichte es auch, schnell Einsätze in verschiedene Richtungen durchzuführen.

Foto: Eigenes Werk

Vergangenheit und Gegenwart

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Fliegerhorst von den Alliierten besetzt und teilweise demontiert. In den folgenden Jahren wurde er jedoch wieder aufgebaut und diente verschiedenen Zwecken, unter anderem als Basis für die United States Air Force (USAF) während des Kalten Krieges. Während dieser Zeit wurden hier auch Atomwaffen gelagert. Nach dem Abzug der USAF im Jahr 1994 wurde der Fliegerhorst zunächst von der Bundeswehr genutzt, bevor er schließlich im Jahr 2008 endgültig geschlossen wurde.

Heute wird ein Teil des Geländes des ehemaligen Fliegerhorsts Fürstenfeldbruck für zivile Zwecke genutzt. Ein Teil des Areals wurde in ein Gewerbegebiet umgewandelt, während andere Teile für Freizeit- und Erholungszwecke genutzt werden. Ein Gedenkstein erinnert an die tragischen Ereignisse, die sich hier während der Olympischen Spiele 1972 ereigneten.

Zukunft und Bedeutung für die Region

Die Zukunft des Fliegerhorsts Fürstenfeldbruck ist eng mit der Stadtentwicklung und den regionalen Interessen verbunden. Die Umwandlung des Geländes in ein multifunktionales Areal bietet Chancen für wirtschaftliche Entwicklung, Tourismus und Erholung. Die Nähe zur Stadt München und die gute Verkehrsanbindung machen das Gebiet auch für Investoren attraktiv.

Denkmal vor dem Fliegerhorst für die Opfer des Münchner Olympia-Attentats 1972

Darüber hinaus hat der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck eine historische Bedeutung, die nicht vergessen werden darf.

Die Erinnerung an die Ereignisse des 5. September 1972, als palästinensische Terroristen während der Olympischen Spiele elf israelische Athleten ermordeten, ist nach wie vor präsent.

Eine angemessene Gedenkkultur und die Aufrechterhaltung des Gedenksteins sind wichtige Aspekte für die Zukunft des Geländes.

Denkmal vor dem Fliegerhorst für die Opfer des Münchner Olympia-Attentats 1972

Foto: Von Cholo Aleman – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7340103

Insgesamt bleibt der Fliegerhorst Fürstenfeldbruck ein Symbol für die wechselvolle Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Seine Bedeutung für die Region reicht von militärischen Operationen bis hin zur zivilen Nutzung und Erinnerungskultur. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Gelände in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird und welche neuen Kapitel seiner Geschichte noch geschrieben werden.

Categories:

Tags:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Bibelzitat

Bibelzitate in Farbe auf unserer Facebookseite.

Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe

Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe. Jenseits der Grenze.

Bibelzitat

Denn der HERR ist unser Richter, der HERR ist unser Meister, der HERR ist unser König; der hilft uns!
Jesaja 33:22

Gute Kopfhörer sind bei einigen Videos/Audios unbedingt zu benutzen! Unbedingt!
Kopfhörer empfohlen!

Zufällig

„Chandler“ grüßt „Rachel“

„Chandler“ grüßt „Rachel“

Matthew Perry aka Chandler grüßt seine Schauspielkollegin Jennifer Aniston aka Rachel. Bekannt aus der TV-Serie Friends. Necrometer im Modus: Text

Aktualisiert

Heute können wir anfangen, ein Puzzle zusammenzusetzen. Diese drei Geschichten oder Rückmeldungen aus "Hör ihnen zu!" sind miteinander verbunden.

Aufarbeitung: Gefreiter Timm

Jenseits der GrenzeApr 3, 20242 min Lesezeit

Hör ihnen zu! Heute können wir anfangen, ein Puzzle zusammenzusetzen. Diese drei Geschichten oder Rückmeldungen aus „Hör ihnen zu!“ sind…