Mea Culpa

/

Mea culpa wird oft verwendet, um persönliche Verantwortung für einen Fehler oder ein Fehlverhalten zu übernehmen. In religiösem Kontext, insbesondere im Christentum, wird "mea culpa" als Teil des Sündenbekenntnisses verwendet, um Reue und Demut auszudrücken.

Schuldbekenntnis

„Mea culpa“ ist ein lateinischer Ausdruck, der „meine Schuld“ bedeutet.

Er wird oft verwendet, um persönliche Verantwortung für einen Fehler oder ein Fehlverhalten zu übernehmen. In religiösem Kontext, insbesondere im Christentum, wird „mea culpa“ als Teil des Sündenbekenntnisses verwendet, um Reue und Demut auszudrücken.

Der Ausdruck kann auch in alltäglichen Situationen genutzt werden, um sich für kleinere Vergehen oder Missverständnisse zu entschuldigen. Die Verwendung von „mea culpa“ betont die Anerkennung und das Eingeständnis eigener Fehler.

Video

Bitte akzeptiere Inhalte von YouTube, um dieses Video abzuspielen. Wenn Du diese akzeptierst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu. Einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

Geladen wird YouTube nocookie.

YouTube privacy policy

Wenn Du den Hinweis akzeptierst und Du Dir die Inhalte von YouTube anzeigen lässt, wird Deine Auswahl in einem Cookie (ytprefs_gdpr_consent) gespeichert und die Seite wird neu geladen. Wenn Du Deine Einwilligung widerrufen möchtest, lösche bitte die Cookies oder das entsprechende Cookie in Deinem Browser.

Schuldbekenntnis

Confiteor 11. Jahrhundert n.Chr.

Latein

Confiteor quia peccavi nimis cogitatione
verbo
opere et omissione
mea culpa
mea culpa
mea maxima culpa

Übersetzung

Ich bekenne,
dass ich Gutes unterlassen und Böses getan habe;
ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken:
durch meine Schuld,
durch meine Schuld,
durch meine große Schuld.

Categories:

Tags:


Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe

Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe. Jenseits der Grenze.

Bibelzitat

Denn wenn der gute Wille da ist, so ist jeder willkommen nach dem, was er hat, nicht nach dem, was er nicht hat.
2 Korinther 8:12

Gute Kopfhörer sind bei einigen Videos/Audios unbedingt zu benutzen! Unbedingt!
Kopfhörer empfohlen!

Zufällig

Besuch aus dem Jenseits

Besuch aus dem Jenseits

Wieder lieber Besuch aus dem Jenseits am 15. Dezember 2023. Klicke hier für das Video auf YouTube oder schaue es…

Kurze Meditation
Apr 8, 2024

Kurze Meditation

Aktualisiert

In der Nacht vom 19. Juli auf den 20. Juli 2024 meldete sich Ray bei mir. Ray Reardon ist eine britische Snooker-Legende, die in den 1970er Jahren sechsmal die Weltmeisterschaft gewann und als einer der größten taktischen Denker des Sports gilt. Sein strategisches Spiel und seine ruhige, entschlossene Art machten ihn zu einem fast unbesiegbaren Gegner und prägten das moderne Snooker maßgeblich.

„ray here“

Jenseits der GrenzeJul 21, 20244 min Lesezeit

Raymond „Ray“ Reardon MBE *1932 – †2024 Die Britische Snooker-Legende Raymond „Ray“ Reardon MBE1 (* 8. Oktober 1932 in Tredegar,…