„Ende des Kriegsschreis. All seine Energie“

/

Der Kriegsschrei symbolisiert in diesem Kontext die Verblendung und den Hass, die Menschen in den Konflikt treiben.

Jesus am 15. Juni 2024

and = end

"Ende des Kriegsschreis. All seine Energie" Jeus

DIese besondere Meldung kam am 15. Juni 2024.

"Ende des Kriegsschreis. All seine Energie"

Mögliche Bedeutungen

In vielen Religionen wird Krieg als Sünde und Leid betrachtet, das dem Willen Gottes widerspricht. Der Kriegsschrei symbolisiert in diesem Kontext die Verblendung und den Hass, die Menschen in den Konflikt treiben. Das Ende des Kriegsschreis könnte daher als Rückkehr zu Frieden und Gottesliebe interpretiert werden.

Religiöse Traditionen betonen oft die Bedeutung von Vergebung, Versöhnung und Barmherzigkeit. Das Ende des Kriegsschreis könnte daher als Aufruf verstanden werden, diese Werte im Umgang mit Feinden und Feinden zu leben.

Er investiert seine ganze Energie. Wen Du unter „er“ verstehst, überlasse ich Deinem Glauben und Deiner Religion.

"Wer im Gedächtniß seiner Lieben lebt, Ist ja nicht todt, er ist nur fern. – Todt nur Ist, wer vergessen wird." Zitat: Christian von Zedlitz, 1830
„Wer im Gedächtniß seiner Lieben lebt, Ist ja nicht todt, er ist nur fern. – Todt nur Ist, wer vergessen wird.“ Zitat: Christian von Zedlitz, 1830

Categories:

Tags:


Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe

Das Jenseits ist auch in Deiner Nähe. Jenseits der Grenze.

Bibelzitat

Denn was bin ich? Was ist mein Volk, dass wir freiwillig so viel zu geben vermochten? Von dir ist alles gekommen, und von deiner Hand haben wir dir’s gegeben.
1 Chronik 29:14

Gute Kopfhörer sind bei einigen Videos/Audios unbedingt zu benutzen! Unbedingt!
Kopfhörer empfohlen!

Zufällig

„Ich stehe bei Dir!“

„Ich stehe bei Dir!“

Die Verbindung mit meinen Eltern, besonders zur Mutter, ist megastark. Besuch meiner Mutter. ❤️ Klicke hier oder auf das Bild,…

Höre ihnen zu!
Mrz 27, 2024

Höre ihnen zu!

Aktualisiert

In der Nacht vom 19. Juli auf den 20. Juli 2024 meldete sich Ray bei mir. Ray Reardon ist eine britische Snooker-Legende, die in den 1970er Jahren sechsmal die Weltmeisterschaft gewann und als einer der größten taktischen Denker des Sports gilt. Sein strategisches Spiel und seine ruhige, entschlossene Art machten ihn zu einem fast unbesiegbaren Gegner und prägten das moderne Snooker maßgeblich.

„ray here“

Jenseits der GrenzeJul 21, 20244 min Lesezeit

Raymond „Ray“ Reardon MBE *1932 – †2024 Die Britische Snooker-Legende Raymond „Ray“ Reardon MBE1 (* 8. Oktober 1932 in Tredegar,…